• frontpage 2
Sonntag, 04 März 2012.

Die Konsumgesellschaft - ein Symptom?

Posted in Gesellschaft & Soziales

Annie Leonard gibt in ihrem Buch „Story of Stuff“ aus dem Jahr 2007 Einblicke über Materialwirtschaft, Produktion, Entsorgung und Konsumverhalten unserer modernen Wegwerf-Gesellschaft. Die Autorin befasst sich als Stadt- und Regionalplanerin seit Jahren

 mit Nachhaltigkeit und Umweltgesundheit. Die Times ernannte sie 2008 sogar zu einer „Umweltheldin".

Videolinks:
Story of Stuff – Teil 1
Story of Stuff – Teil 2
Story of Stuff – Teil 3

Den 20-minütigen gleichnamigen Film zum Buch haben weltweit etwa 10 Millionen auf Youtube gesehen. Auf der deutschen Seite Story of Stuff findet man weitere interessante Informationen. Unter anderem eine Leseprobe zum Buch, den Film selbst zum Download und einen Test zum Gewicht des eigenen ökologischen Rucksacks.

Einige Fakten aus dem Buch: 1/3 der weltweiten Rohstoffe wurde in den letzten 3 Jahrzehnten verbraucht, weniger als 4 % der ursprünglichen Waldbestände in USA sind übrig, im Amazonasgebiet werden 2000 Bäume pro Minute gefällt, die meisten Schadstoffe befinden sich in der Muttermilch, täglich wandern 200.000 Menschen weltweit in Städte aus.
Annie Leonard polemisiert nicht und lässt den Zeigefinger stecken. Sie legt die Fakten auf den Tisch, stellt Zusammenhänge her und regt zum Nachdenken an. Sie macht Nachhaltigkeit zu einem öffentlichen Thema. Den positiven Druck auf die Regierung zu erhöhen, geht nach ihrer Meinung nur gemeinsam.

Aber wir leben in einer vernetzten Welt und wir kennen den Schmetterlingseffekt: Man kann an keinem Punkt des Systems an einer Schraube drehen und davon ausgehen, dass nicht irgendwo anders eine unerwünschte Nebenwirkung eintritt.

Daher müssen wir uns die Frage stellen, ob wir durch "Symptombehandlung" allein den Planeten retten können oder ob es nicht sinnvoller wäre, der Ursache der Erkrankung auf den Grund zu gehen und sie zu heilen.
Nur eine adäquate, zeitgemäße Erziehung und Erwachsenenbildung kann dem Menschen ein gemeinsames (Über)Leben in einer globalisierten Welt ermöglichen bzw. ihn darauf vorbereiten.

Lesen Sie mehr über moderne Bildungswege auf Ariresearch.

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Wir forschen

Umfrage Erziehung & Bildung

 Umfrage: Erziehung & Bildung

Sehr geehrte Besucher,

bekannte Wissenschaftler aus der Neurologie, Psychologie und Soziologie weisen immer häufiger daraufhin, dass wir unsere Erziehungs-...

mehr lesen...

Umfrage Grundgehalt

 Umfrage: Einführung Grundgehalt

Sehr geehrte Besucher,

das Thema Grundgehalt wird immer mehr in der Öffentlichkeit diskutiert, wir möchten wissen, was Ihre Meinung dazu ist und würden...

mehr lesen...
Back to Top